Zukunft planen

Studium, Ausbildung oder Ausland?

Zukunft planen | Karriere planen mit Angebots-Datenbank

„Welcher Beruf passt zu mir?“ – die Frage, die sich fast jeder der 800.000 Schulabgänger jedes Jahr stellt. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Die Welt ist groß. Und die Thematiken sind unzählig. Wie soll man sich da als junger Mensch für eine Sache entscheiden? Falls du auch so denkst, bist du nicht alleine. Die Vielzahl der Jugendlichen zwischen 16 und 19 Jahren wissen nicht, was sie in ihrer Zukunft machen sollen und fühlen sich orientierungslos. Da es kein Geheimnis ist, dass es wichtig ist, den richtigen Beruf für sich zu entdecken, um sorgenfrei in den Tag zu starten, solltest du dir die Zeit nehmen, dich gründlich mit dir und deiner Zukunft auseinander zu setzen.

Die Zeit für deine Planungen kannst du dir übrigens auch in einem sogenannten Brückenjahr nehmen!

Einen Überblick schaffen

Alleine in Deutschland gibt es mehr als 300 anerkannte Ausbildungsberufe und über 13.000 Studiengänge. Aufgrund dessen ist es schwer sich für eines zu entscheiden. Um überhaupt eine Entscheidung fällen zu können, musst du wissen, welche Bereiche es gibt. Dafür kannst du die Schülerpilot-Datenbank nutzen. Diese verschafft dir einen Überblick über die Möglichkeiten, die dir geboten werden. So kannst du dir erste Anregungen einholen und mögliche Perspektiven für dich entdecken. Probier es aus und finde deinen Weg, um nach dem Schulabschlus richtig durchstarten zu können!

>> Zukunft planen mit der Angebots-Datenbank von Schülerpilot

Dir deiner Stärken bewusst werden

Damit du dich in deinem zukünftigem Beruf nicht unwohl fühlst, ist es wichtig, dass er deine Stärken und Interessen aufgreift. Nach einer gründlichen Selbstanalyse sollte dir bewusst sein, in welcher Berufsbranche du in deiner Zukunft Fußfassen möchtest. Um deine Fähigkeiten schnell und einfach zu ermitteln, hilft dir der Online-Orientierungstest von Schülerpilot. Du beantwortest unkomplizierte Fragen und erhältst im Anschluss eine erste Einschätzung, wo deine Talente liegen und welche möglichen Arbeitgeber für dich in Frage kämen. Um noch gezieltere Angebote zu bekommen, kannst du alle Berufsvorschläge durch das integrierte Feedbacksystem bewerten. Schau doch gleich einmal vorbei!