Skip to main content
Berufsorientierungstest - Info

Orientierungstest für die Beruf- und Studienwahl

Was soll ich werden? – Die Qual der Wahl

Jeder hat seine Interessen und Hobbies, doch geht es um die Zukunftsplanung, fragt man sich immer wieder, was man eigentlich kann und will. Orientierungslos blickt man in die Welt, macht sich ewig Gedanken, wie es nach dem Schulabschluss weitergehen soll, aber der passende Studiengang oder Ausbildungsberuf ist nicht leicht gefunden. Wir zeigen dir, wie die wohl schwierigste Entscheidung des Lebens gefasst werden kann.

Sich seiner Fähigkeiten bewusst werden

Fakt ist, dass es niemanden gibt, der über gar keine Begabungen verfügt. Es ist nur lediglich nicht einfach, seine zu erkennen und sie sich zuzugestehen. In einem solchen Fall kann ein Berufsorientierungstest von großem Vorteil sein. Er unterstützt dich in deiner Berufs- und Studienorientierung, da du nach wenigen Fragen bereits eine erste Einschätzung über deine Stärken erhältst.

Mit Talent in den passenden Beruf

Bist du dir deiner Begabungen bewusst, so geht es anschließend darum, eine Berufsbranche zu finden, in der du diese mit Freude anwenden kannst. Da die Studiengänge und Ausbildungsberufe heutzutage immer spezifischer werden, bedeutet dies, dass es eventuell mehrere Wege gibt, die dich in den zu dir passenden Beruf führen könnten. Diese große Auswahl führt jedoch auch zu umso mehr Verwirrung und Überforderung, das wirklich Richtige zu finden. Der Berufswahltest zeigt dir neben deiner Fähigkeiten auch passende Perspektiven auf. So erlangst du möglicherweise ganz neue Aussichten, derer du dir bislang nicht bewusst warst.

Berufsorientierung kostet Zeit

Hast du keinen Traumberuf, den du unbedingt einmal ausüben willst, so nimmt die Berufswahl viel Zeit in Anspruch. Oft führt sie zu Verzweiflung und Hilflosigkeit, welche einem die Hoffnung für die Zukunft nehmen kann. Dies ist aber völlig unberechtigt und mit den Gefühlen bist du nicht allein, denn die Hälfte aller Schulabgänger ist mit der Berufswahl überfordert. Zeit nehmen, sich informieren und auch Meinungen anderer einholen sind die wichtigsten Faktoren für eine gelungene Zukunftsplanung.

Dir hat dieser Beitrag gefallen, dann teile ihn mit Deinen Freunden!