Studienmessen & Ausbildungsmessen

Qualifizierte Kontakte für beste Zukunftsaussichten

Karrieremessen

Zwar boomen Online-Jobbörsen, doch die deutschlandweit stattfindenden Studien- und Ausbildungsmessen bieten weitaus mehr Potenzial. Kompetente Beratung und ein umfassender Einblick in facettenreiche Berufswelten eröffnen dir neue Perspektiven durch qualifizierte Kontakte. Auf Karrieremessen für Abiturienten präsentieren zahlreiche Universitäten, Hochschulen Fachhochschulen und Betriebe zielgruppenorientierte Studiengänge und Geschäftsmodelle. Engagierte Berater beantworten deine Fragen, informieren und inspirieren dich. Wenn du dich für den Besuch einer Studienmesse entscheidest, kannst du in entspannter Atmosphäre neue Leute treffen, dich austauschen und interessante Berufsbilder kennenlernen.

Anders als bei der Absolventenmesse, wo du in direktem Kontakt zu Unternehmen stehst, kannst du dich auf der Studienmesse erst einmal umschauen und erste Eindrücke sammeln, welches Studium für dich überhaupt in Frage kommt. Hast du dich für einen beruflichen Weg entschieden und das Studium eventuell auch schon abgeschlossen, so kannst du neben der Absolventenmesse dann auch entsprechende Karrieremessen besuchen. Die Studienmesse ist jedoch deine erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, die Weichen für die Zukunft zu setzen.

Vielfältige Studienwelten in Deutschland und rund um die Welt

Das Angebot an Studiengängen ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen – ob klassische Studiengänge wie Wirtschaftswissenschaften, Mathematik, Sprachen und Sozialwissenschaften oder ausgefallene Studienangebote wie Eurythmie, Global Change Ecology oder der Aufbaustudiengang Customs Administration.

Wenn du dich bereits für einen bestimmten Studiengang interessierst oder noch nicht recht weißt, wohin die Reise geht, ist eine Studienmesse die ideale Anlaufstelle. Du hast die Möglichkeit, vielfältige Studienwelten in Deutschland und rund um die Welt kennenzulernen. An zahlreichen Ständen kannst du mit Beratern diskutieren, spannenden Vorträgen lauschen oder dich mit detaillierten Informationsmaterialien eindecken. Auf Studien- und Ausbildungsmessen verschaffen sich Abiturienten und Absolventen direkt vor Ort einen Eindruck von potenziellen Arbeitgebern und ihren Dienstleistungen oder von den innovativen Studienofferten der Universitäten und Fachhochschulen.

Die Vorteile einer Studienmesse im Überblick:

  • strukturierte und fachlich orientierte Organisation
  • aufgeschlossene Berater von Universitäten und Unternehmen
  • Workshops, Vorträge und weiterführende Informationen aus erster Hand
  • entspannte Atmosphäre, Austauschportal für Aussteller und Messebesucher

Was bieten moderne Studienmessen?

Jedes Jahr stellen Universitäten und Firmen in ganz Deutschland ihre Ausbildungs- und Studienangebote vor. Wenn du in Hamburg lebst, musst du nicht nach München reisen, sondern findest garantiert eine Studienmesse in Wohnortnähe. Zu den renommierten Absolventenmessen gehören „Horizon“, „BA Studienmesse“, „studyworld“ und „vocatium“.

Horizon: Workshops und Talkrunden

Horizon ist eine Messe für Abiturientenausbildung und Studien. Die Veranstalter wenden sich gezielt an Schüler der gymnasialen Oberstufe sowie an Studierende, die unzufrieden mit ihrem gewählten Studiengang sind und nach einer Studienalternative suchen. Auch wenn du bereits berufstätig bist und ein ergänzendes Studium in Erwägung ziehst oder nach deinem Bachelorabschluss ein Masterstudium anhängen willst, bist du bei Horizon richtig. Die Messe ist bundesweit an sieben verschiedenen Standorten präsent. Besucher haben die Möglichkeit an Workshops und speziellen Talkrunden teilzunehmen oder Einzelgespräche zu führen.

>> Weitere Infos zur Horizon

Studienmesse BA: für Gymnasiasten, Fachschüler und Berufsoberschüler

Die Bamberger Studienmesse BA präsentiert insbesondere duale Studien- und Ausbildungsangebote. Du hast die Möglichkeit, vor Ort Kontakt zu verschiedenen Unternehmen aufzunehmen und dich über die Bedingungen für duale Studiengänge zu informieren. Die Zielgruppe der Bamberger Absolventenmesse sind Gymnasiasten, Fachschüler und Schüler der Berufsoberschule. Auch die besten Universitäten, Hoch- und Fachhochschulen sind bei der BA vertreten und unterstützen dich bei der Wahl des auf deine Interessen zugeschnittenen Studiengangs. Ein interessantes Vortragsprogramm ist Teil des umfangreichen Informationsangebotes.

Studyworld: Karriereplanung und internationale Studienprogramme

Die internationale Studienmesse studyworld Berlin bietet Abiturienten geballte Informationen zu Bachelor- und Masterstudiengängen, internationalen Studienangeboten, Karriereplanung, Finanzierungsmöglichkeiten sowie Weiterbildungsprogrammen und Auslandspraktika. Auf der Fachmesse stellen über 150 Aussteller aus mehr als 20 Ländern ihre fortschrittlichen Studien- und Ausbildungsprogramme vor. Neben der eigentlichen Messe kannst du dich bei hochwertigen, abwechslungsreichen Vorträgen noch eingehender informieren.

Vocatium: Spezialmesse für Studium und Berufsausbildung

Die vocatium ist eine zweitägige Fachmesse in Dortmund, die vom Institut für Talententwicklung ins Leben gerufen wurde. Die Regionalmesse wendet sich an Studierende und Schüler, die Interesse an einem klassischen Präsenzstudium oder einem dualen Studium haben – gleich, ob du ein Bachelor- oder Masterstudium anstrebst. Die vocatium ist eine hochkarätige Bildungsmesse, die dir einen facettenreichen Informations-Pool zur Verfügung stellt. Der Clou: Schüler können bei Unternehmen, Konzernen, Universitäten, Berufsfachschulen und verschiedenen Beratungsinstitutionen vorab einen Termin für ein persönliches Einzelgespräch buchen. Die vocatium Veranstalter haben sich zum Ziel gesetzt, wertvolle Kontakte zwischen Schülern und Ausstellern herzustellen. Neben Studium und Ausbildung liegt zudem ein Schwerpunkt auf dem Thema Berufseinstieg.

Weitere Messe-Tipps

  • Einstieg
    Köln, Karlsruhe, Berlin oder München: in diesen Städten hast Du die Möglichkeit, direkt auf der Abiturientenmesse „Einstieg“ mit Hochschulen als auch (Ausbildungs-) Unternehmen in Kontakt zu treten.
  • Chance
    Wer sich themenübergreifend informieren und Kontakte knüpfen möchte, ist auf der Allround-Messe „Chance“ richtig aufgehoben. Dort bekommt man unter anderem auch Berufsinformationen zu schwierigen Themen wie Gründung aus der Arbeitslosigkeit, Franchise und Zeitarbeit.
  • Weitere Messen für Studenten
    Irgendwann muss jeder von der grauen Theorie in die Praxis. Wir stellen dir deshalb weitere Messen und Veranstaltungen für Schulabgänger, Studenten und Uni-Absolventen vor.

Bildungsmessen als wegweisende Botschafter

Schüler, die heute Abitur machen, sind die neuen Fachkräfte der Zukunft. Bildungsmessen fungieren als wegweisende Botschafter und unterstützen jeden bei der Berufsfindung. Die großen Studien- und Ausbildungsmessen präsentieren einen bunten Mix aus Branchen und Studiengängen vom Gesundheitswesen bis zum Textilkonzern. Nur wenn du Spaß an dem hast, was du tust, winken dir anhaltende Erfolge. Die Freude am Job ist ein wesentlicher Faktor bei der Studienwahl. Auf einer Studienmesse hast du Gelegenheit, durch direkte Kontakte und individuelle Gespräche herauszufinden, welcher Beruf deinen Interessen, Fähigkeiten und Vorstellungen entspricht. Warte nicht so lange, bis dein Schulabschluss vor der Tür steht, sondern informiere dich frühzeitig für eine optimale Orientierung.

Studieninformationsmessen eignen sich ausgezeichnet, um sich im Hinblick auf Studienmöglichkeiten und Berufswunsch individuell beraten zu lassen. Jede Bildungsmesse bietet neben den eigentlichen Informationsangeboten verschiedene Vorteile durch spezielle Services wie Karrierecoaching, Vortragsreihen, Workshops und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Lass dich inspirieren, hol dir fachkundige Unterstützung von Profis und nutze die Online-Terminkalender der verschiedenen Messeaussteller. Sichere dir vorab exklusive Informationsmaterialien und suche in aller Ruhe nach einer Studienmesse in deiner Nähe.