Studieren im Ausland: Südafrika

Wohin denn jetzt?! Unser Tipp: Ein Auslandssemester an der Stellenbosch University 

Die Stellenbosch University ist eine der führenden Hochschulen Südafrikas und genießt weltweit einen hervorragenden Ruf. Mit dem Ende der Apartheid öffneten sich die Türen für Studenten jeder Herkunft. Rund 3.800 der insgesamt 29.000 Studenten kommen aus über 100 verschiedenen Ländern der Welt. Die Stellenbosch University pflegt intensive Beziehungen zu deutschen und anderen europäischen Institutionen.

Studienangebot der Stellenbosch University  

Die Stellenbosch University hat 150 Fachbereiche, aus deren umfangreichem Kursangebot du wählen kannst.

  • Wirtschaft und Management
  • Sozialwissenschaften, Bildungswissenschaften, Naturwissenschaften und Jura
  • Interessante integrative Studiengänge u.a. mit Schwerpunkten in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Umweltwissenschaften, Philosophie und Ethik
  • Afrikaan Sprachkurse
  • Kurse, die dir Einblicke in aktuelle Themen und in die Geschichte Südafrikas geben

Plane dein Auslandssemester mit Hilfe einer Organisation

Eine Organisation unterstützt dich bei der Umsetzung deines Studiums in Südafrika in jeglicher Hinsicht. Ob Bewerbung, Kursauswahl oder Unterkunft. Du hast einen festen Ansprechpartner der dafür Sorge trägt, dass dir alle Planungsschritte ganz smooth von der Hand gehen. Der Preis von 10.400 € klingt erst einmal ziemlich heftig. Wenn du allerdings beachtest, was alles in diesem Preis enthalten ist, wirst du feststellen, dass du dein Auslandssemester alleine kaum günstiger organisieren kannst. Den Großteil der Kosten machen nämlich die Studiengebühren aus. Allerdings verringern Förderungen wie Auslands-BAFöG, auch hier deine Kosten deutlich.

Voraussetzungen

  • ALTER: Ab 18 Jahren
  • SCHULABSCHLUSS: Mindestens das (Fach-) Abitur bzw. die (Berufs-)Matura
  • SPRACHKENNTNISSE: Gutes Schulenglisch
  • VISUM: Für einen Studienaufenthalt in Südafrika benötigst du ein Visum, welches du persönlich bei der Botschaft in Berlin oder im Generalkonsulat München beantragen musst. Der Veranstalter hilft dir gerne bei den Formalitäten.  
  • GESUNDHEIT: Sowohl eine stabile psychische als auch gute physische Gesundheit

Im Preis enthalten:

Vor der Ausreise

  • Vermittlung des Studienplatzes an der Stellenbosch University sowie Anmelde- und Studiengebühren für 60 Leistungspunkte pro Semester (entspricht 30 ECTS im europäischen Studiensystem)   
  • Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von Kapstadt mit der Lufthansa (oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft) von/nach verschiedenen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Unterstützung bei der Beantragung des Studentenvisums für Südafrika
  • Vorbereitungstreffen in Bonn oder Wien (1/2 Tag, gerne auch mit Eltern)
  • Umfassendes Reisekranken- und Unfallversicherungspaket von CareMed (inkl. Haftpflicht-, Reisegepäckversicherung und Reise Assistance) für die Programmdauer
  • Ausführliches Handbuch mit Informationen und interessanten Tipps vor der Abreise

In Südafrika

  • Transfer vom Flughafen Kapstadt nach Stellenbosch
  • Unterkunft im Studentenwohnheim während der Programmdauer  
  • Einführungsworkshop / Orientation in Stellenbosch durch die Universität
  • Robben Island Exkursion
  • Tagestrip zum Kap der guten Hoffnung
  • Betreuung des Teilnehmers (und der Eltern zu Hause) während des Aufenthaltes

Nach der Rückkehr

  • Teilnahmezertifikat
  • Mitgliedschaft im Bonusprogramm

Nicht im Preis enthalten:

  • Kosten für Visumsgebühren (zurzeit etwa 52 Euro)
  • Kosten für die Übersetzung und Beglaubigung von Zeugnissen für die Bewerbung (ca. 50 -150 Euro je nach Umfang des Zeugnisses)
  • Kosten für die Anreise zum (optionalen) Vorbereitungstreffen in Bonn oder Wien
  • Verpflegung (ca. 100 Euro im Monat)
  • Kosten für Exkursionen und private Reisen
  • Bei 2  Semestern: Unterkunft während der Sommerferien über Weihnachten (ca. 14 Wochen)
  • Rücktransfer von der Unterkunft zum Flughafen Kapstadt nach Programmende

Zusätzlich buchbar:

  • Reiserücktrittskostenversicherung: 3% vom Reisepreis
  • Reiserücktrittskostenversicherung Plus (inkl. Reiseabbruch): 4% vom Reisepreis
  • Surfcamp im Coffee Bay
  • Bazbus, der Hop-on Hop-off Bus speziell für Backpacker und alle anderen jungen Weltreisenden

Hol dir ganz unverbindlich weitere Infos: