Skip to main content
Studienplatzsuche - Voraussetzungen

Studienplatzsuche

Deine Voraussetzungen berücksichtigen

Mit deinem Abitur oder Fachabitur stehen dir viele Wege offen. Du hast für dich geklärt, auch Selbsterkundung genannt, dass und welches Studium du absolvieren möchtest – vielleicht auch sogar einen Studienwahltest gemacht. Und doch gibt es für dich wichtige Vorüberlegungen zu treffen, die du bei der Studienplatzsuche berücksichtigen solltest, gerade weil es für viele Studiengänge verschiedene Studienwege gibt:

  • Welcher Lerntyp bin ich, eher praktisch veranlagt oder eher ein Theoretiker? – Das hilft dir bei der Entscheidung Universität, Fachhochschule, oder Berufsakademie (BA).
  • Will und kann ich an einer öffentlichen, einer private Hochschule oder an einer Fernuniversität studieren?
  • Wie weit bin ich regional gebunden, wie wichtig ist mir die Region meines Studienortes?
  • Benötige ich Angebote zur Kinderbetreuung und welche sind das?
  • Reicht mein Notendurchschnitt für den eventuellen Numerus Clausus (NC)? Falls voraussichtlich nicht, schaue nach alternativen Hochschulen. Das ist nur möglich bei Studiengängen, die nicht zentral vergeben werden, und beteilige dich am Losverfahren.

Den richtigen Studienort finden

Auch unter Berücksichtigung deiner individuellen Voraussetzungen kann es immer noch schwer für dich sein, dich für einen Studienort zu entscheiden.

Hier ein paar Tipps, die dir bei deiner Entscheidung helfen können:

  • In welchen Städten gibt es dein Wunschfach?
  • Sind Hochschultyp und Hochschulgröße für dich o.k.?
  • Prüfe, ob Inhalte und Qualität stimmen und ob du die Zulassungskriterien erfüllst.
  • Wie groß ist die Stadt? Gibt es in der Stadt oder Umgebung Praktika und Studenten-Jobs?
  • Kostencheck: Studiengebühren ja oder nein? Was kostet die Miete, Lebenshaltung und Freizeit? Wenn du die halbe Woche für die Miete jobben musst, bringt dir das höchstwahrscheinlich nicht den gewünschten Studienabschluss bzw. deine Studienzeit verlängert sich.

Wenn du alles gecheckt und abgewogen hast, solltest du auf jeden Fall dort hinfahren und dir die Stadt und Hochschule ansehen. Dein „Bauchgefühl“ wird dir bei deiner Studienortentscheidung helfen.

Während des Studiums ins Ausland?

  • Viele staatliche Hochschulen/Universitäten haben Kooperationsvereinbarungen mit europäischen Hochschulen. Diese umfassen u.a. den regelmäßigen Studentenaustausch, Auslandssemester und/oder Auslandspraktikum.
  • Bei bi-nationalen Studiengängen studierst du i.d.R. 50% an einer deutschen und die anderen 50% an einer ausländischen Uni. Das ist zwar arbeitsintensiv, belohnt dich aber mit zwei Abschlusszeugnissen – eines der deutschen und eines der ausländischen Hochschule.

In dem Bereich „Nach dem Abi ins Ausland“ findest du weitere Informationen zu Auslandsstudium, Auslandssemester, Schule im Ausland, Work and Travel, Sprachreisen und Auslandspraktikum.

Weiterführende Informationen findest du auch auf unseren Partner-Seiten Studium-Ratgeber.de (Ausland & Reisen, Auslandsstudium) und Auslandszeit.de (Schule & Studium, Sprachen & Praktikum, Jobben und Reisen).

Studienplatzsuche in Deutschland

Übersicht zu Studienmöglichkeiten

Hilfreich bei der Studienplatzsuche ist die Übersicht Studienmöglichkeiten der Arbeitsagentur. Sie ist nach größeren Fächergruppen gegliedert, innerhalb derer du die einzelnen Fachgebiete bzw. Studienbereiche alphabetisch aufgelistet findest.

Studienplatzbörse

Über diese Studienplatzbörse kannst du bundesweit an allen Hochschulen suchen und finden, in denen es wenige Wochen vor Semesterbeginn noch freie Studienplätze gibt.
Auch Studienplätze in bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengängen, die über die Stiftung für Hochschulzulassung vergeben werden, sind nach Abschluss der regulären Verfahren in der Studienplatzbörse zu finden. Mit Beginn der Vorlesungen hat die Studienplatzbörse ihre Aufgabe erledigt und ist geschlossen.

Im Hochschulkompass kannst du nach Studienmöglichkeiten suchen, dir einzelne Hochschulprofile ansehen und dich innerhalb der Bewerbungs-, Anmelde- oder Einschreibungsfrist  auch direkt anmelden.

Studienplatz-Bewerbung abgelehnt?

Wenn du keine Zulassung zum Studium bekommen hast, kannst du auf das nächste Semester hoffen, oder die Wartezeit sinnvoll nutzen. Wir zeigen die die besten Alternativen zum Däumchendrehen.

 

Weitere Informationen rund ums Studium haben wir für dich hier unter Studium und auf unserem Studium-Ratgeber zusammengestellt.

Dir hat dieser Beitrag gefallen, dann teile ihn mit Deinen Freunden!