Skip to main content
In Hotel & Gastronomie arbeiten

Hotelarbeit im Ausland

Kellnern ist wohl einer der beliebtesten (Übergangs-)Jobs für Schulabgänger und Studenten. Die Hotel- und Gastronomiebranche hat allerdings noch mehr interessante Stellen zu bieten. Ob als Küchenhilfe, im Zimmerservice oder gar als Animateur oder Rezeptionist, die Jobmöglichkeiten sind in dieser Branche recht vielfältig.

Gastronomie-Jobs und Hotelarbeit im Ausland

Hast du schon gute Erfahrungen in der Hotellerie und Gastronomie gesammelt oder möchtest du in diesem Sektor durchstarten? Dann bieten sich dir nicht nur Jobperspektiven in Deutschland, sondern auch im Ausland. Vor allem das europäische Ausland ist aufgrund der geringen bürokratischen Hürden unter den Hotel- und Gastro-Jobbern besonders beliebt. Besonders im Sommer bieten sich zahlreiche saisonale Arbeitsmöglichkeiten im touristischen Sektor. Ob in England, Spanien, Frankreich oder Portugal, helfende Hände sind in der Hauptsaison immer gefragt.

Für wen ist Hotel- und Gastronomiearbeit geeignet?

Hotel- und Gastronomiearbeit ist vor allem für diejenigen von Interesse, die später auch beruflich hier ihre Zukunft sehen. Durch die Arbeit verbessern sich nicht nur deine beruflichen Kenntnisse sondern auch deine sprachlichen Fertigkeiten.
Die Arbeitsbereiche sind überaus vielfältig und reichen von Küchenhilfen über Kellner und Zimmerservice bis hin zu Barkeepern und Rezeptionskräften. Für welche Jobs du eingesetzt wirst, hängt natürlich auch von deinen Vorkenntnissen und Fähigkeiten ab. Es werden vor allem serviceorientierte  und flexible Arbeitskräfte gesucht, die es nicht scheuen, auch in saisonalen Hochzeiten ein großes Arbeitspensum abzuleisten.

Was bringt mir ein solcher Auslandsaufenthalt?

Ein Auslandsjob im Gastronomie- und Hotelgewerbe bietet viele Vorteile:

  • Du sammelst Arbeitserfahrung im Ausland.
  • Du eignest dir viel Fachwissen an.
  • Du verbesserst quasi nebenbei deine Fremdsprachenkenntnisse.
  • Du erhältst einen Einblick in eine andere Kultur.
  • Du lernst viele neue Leute kennen und knüpfst Kontakte.
  • Du sammelst Referenzen für deinen Lebenslauf.

Häufig kann ein Job im Hotel, im Restaurant, etc. auch als Praktikum angerechnet werden. Oder du machst gleich ein Auslandspraktikum.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

Bei direktem Gästekontakt sind gute Sprachkenntnisse und eine gewisse berufliche Vorerfahrung recht hilfreich. Für einfachere Hoteljobs aber auch nicht zwingend erforderlich. Außerdem ist ein hohes Maß an Flexibilität nützlich, da gerade im Hotelgewerbe ungeplante Situationen zum täglichen Anforderungsbereich zählen. Zudem sollte die Bereitschaft zum Schichtdienst – auch an Wochenenden und Feiertagen – vorhanden sein.

Wo finde ich weitere Angebote für Hotelarbeit im Ausland?

>> Hotelarbeit im Ausland auf Auslandsjob.de

>> Konkrete Hotelarbeit-Angebote für Kanada

>> Hoteltraining und Hotelarbeit in England

Dir hat dieser Beitrag gefallen, dann teile ihn mit Deinen Freunden!