Skip to main content

Auslandsmessen

Auslandsmessen – wenn dich das Fernweh packt

Auf in die große weite Welt – das ist ein Traum, der viele während der Schulzeit oder dem Studium packt. Für einen Auslandsaufenthalt gibt es aber einiges zu bedenken. Ist der Entschluss erst mal gefasst, schon kommen die Fragen auf, wie soll ich das anstellen? Wo kann ich mich informieren? Welche Möglichkeiten habe ich überhaupt?

Es gibt zahlreiche Angebote, die helfen können. Für viele ist das Internet die Informationsquelle schlechthin. Natürlich kannst du da schon einige Informationen finden, die genau für dich passend sind, doch können persönliche Gespräche dir einen wesentlich besseren Einblick geben in die verschiedenen Möglichkeiten und was Dich im Ausland erwartet.

Dafür gibt es entsprechende Messen, die für tiefer gehende Informationen bestens geeignet sind. Auslandsmessen und entsprechende Veranstaltungen sollen Wissen vermitteln und den Einstieg erleichtern. Die Wahl kann damit leichter fallen und zudem hast du die Möglichkeit, dich direkt vor Ort bei den Organisationen umfassend zu informieren. Auslandsmessen sind perfekt geeignet, um Informationen zu bekommen, welche Möglichkeiten es im Ausland gibt.

Kontakte knüpfen und Möglichkeiten ausloten

Auch wenn du schon eigene Ideen erarbeitet hast – direkte Ansprechpartner auf Auslandsmessen sind Gold wert. Du kannst dich direkt an den Ständen der Aussteller beraten lassen. Die Informationen bekommst du von Experten und ehemaligen Programmteilnehmern aus erster Hand. Zudem hast du die Chance, mit einzelnen Veranstaltern in Kontakt zu treten, beispielsweise, um ein Praktikum im Ausland zu absolvieren. Oder du kannst mit einem Arbeitgeber einen Kontakt knüpfen und dich für einen längerfristigen Job im Ausland bewerben. Organisationen, Universitäten, Sprachschulen und namhafte Unternehmen präsentieren sich auf der Messe. Erfahrungen austauschen und Fragen stellen lässt sich am besten in einschlägigen Foren vor Ort oder im Gespräch mit ehemaligen Programmteilnehmern.

Auf Auslandsmessen gibt es darüber hinaus Tipps, was es alles schon im Vorfeld zu beachten gilt. Die Organisation und Planung ist ein wichtiger Punkt. Bestimmte Unterlagen sind nötig, die Finanzierung des Aufenthalts will ebenso geklärt sein. Du bekommst auf den Messen nützliche Antworten zu all diesen Fragen. Mit Experten kannst du genau für dein Wunschland die passende Organisation finden. Die Studienstrukturen einzelner Länder können ein nützlicher Punkt bei der Wahl des Studienlandes sein.

Welche Möglichkeiten gibt es im Ausland?

Die Angebote sind weitreichend- angefangen von Schüleraustausch über au pair oder freiwillig sozialem Jahr bis hin zum Praktikum oder Auslandssemester. Auslandsprogramme stehen bei Schülern und Abiturienten hoch im Kurs, um noch eine Auszeit zu haben, bevor der Stress des Lernens wieder beginnt oder der Eintritt in den Arbeitsalltag ansteht. Die JUBi, oder horizon können hier aufschlussreiche Helfer sein. Auch die Arbeitsagentur und die zentrale Auslandsvermittlung sind gute Anlaufstellen, die Dir bei Deiner Entscheidung und Planung helfen können.

Jugendbildungsmesse JUBi – größte Spezialmesse

Die Auslandsmesse JUBi ist die erste Wahl für Schüler und Abiturienten. Auf der bundesweit größten Spezialmesse präsentieren sich viele Organisationen und Veranstalter und informieren über Sprachreisen, au pair, Schüleraustausch, Praktika und vieles weitere mehr. Dafür musst Du nicht quer durch Deutschland fahren, denn das übernimmt die JUBI. Sie ist in Deutschland das ganze Jahr über unterwegs. Vorträge, Talkrunden und Präsentationen der Aussteller aus unterschiedlichen Ländern sind die perfekten Helfer für den Einstieg zum Auslandsaufenthalt.

>> Weitere Infos zur JUBi

Horizon – besonders für Abiturienten und Studenten

Auf der horizon Auslandsmesse bekommst Du umfangreiche Informationen und Anregungen für einen Auslandsaufenthalt, der vor oder während Deines Studiums stattfinden soll. Besonders Abiturienten und Studenten sollten diese Messe besuchen. Hochschulen, Institutionen und namhafte Unternehmen aus dem In- und Ausland präsentieren sich hier. Im Zuge des Rahmenprogramms besteht die Möglichkeit der Teilnahme an Vorträgen, Workshops und Talkrunden mit hochkarätigen Teilnehmern. Die horizon gibt es in Deutschland an sieben Standorten und damit bestimmt auch einen in Deiner Nähe.

>> Weitere Infos zur Horizon

>> Weitere Infos zu einem Auslandssemester

Können auch helfen: Arbeitsagentur und zentrale Auslandsvermittlung

Wenn Du Dich für einen festen Arbeitsplatz im Ausland interessiert, solltest Du eine der Messen und Infoveranstaltungen der Arbeitsagentur und der zentralen Auslandsvermittlung besuchen. Hier findest Du konkrete Jobangebote und kannst zum potenziellen Arbeitgeber direkt Kontakt aufnehmen.

>> Bundesagentur für Arbeit

>> ZAV Zentrale Auslands- und Fachvermittlung

Weitere Auslandsmessen

Auf weiteren Messen und Veranstaltungen rund ums Ausland kannst du dir einen Überblick über unterschiedliche Auslandszeiten verschaffen.

Auslandsmessen – dem beruflichen Glück auf die Sprünge helfen

Während sich Auslandsmessen auf verschiedenste Jobs und Praktika sowie Schüleraustausch im Ausland spezialisiert haben, sind Berufsmessen dazu da, konkret einen Job zu finden. Natürlich sind da auch mal Jobs im Ausland dabei, meist beschränken sie sich aber doch auf die Bundesrepublik. Jobmessen bieten einen guten Überblick und tiefer gehende Informationen zu den Wunschunternehmen.

Dir hat dieser Beitrag gefallen, dann teile ihn mit Deinen Freunden!