Skip to main content
Ausbildungsarten in Deutschland

Ausbildungsarten

Ausbildung ist nicht gleich Ausbildung

Nach deinem Abitur stehst du vor der Frage, wie es weitergeht: Studium, jobben, Urlaub oder vielleicht doch zunächst eine fundierte Ausbildung? Ausbildung in Deutschland ist nicht gleich Ausbildung. Zunächst solltest du dir sicher sein, in welchem Beruf beziehungsweise in welcher Branche du eine Ausbildung absolvieren möchtest.

Wenn du das weißt, kannst du prüfen, welche Art der Ausbildung für deinen Wunschberuf die beste Variante ist. Denn du kannst grundsätzlich, allerdings nicht bei allen Ausbildungen, zwischen den folgenden Varianten wählen: die berufliche Ausbildung, auch duale Ausbildung genannt, ist die häufigste Art der Ausbildung in Deutschland, gefolgt von der schulischen Ausbildung sowie der Sonderausbildung für Abiturienten. Weitere Ausbildungsvarianten, die für dich in Frage kommen, sind Ausbildungsmöglichkeiten im Öffentlichen Dienst, an einer Berufsakademie, an Berufsfachschulen, eine Ausbildung in Teilzeit oder auch eine Ausbildung im Ausland.

Nachfolgend beschreiben wir dir konkret die Möglichkeiten der Ausbildung nach deinem Abitur.